AIDAbella Position – Bugcam, Bewertung, Standort, Kabinen, Pool

Geschichte der AIDAbella

Die AIDAbella ist das fünfte Schiff der AIDA Cruises und ist bis auf wenige Details baugleich mit ihren Schwestern der AIDAdiva und der AIDAluna. Gebaut wurde die AIDAbella wie ihre Schwestern in der Meyer Werft in Papenburg und ist somit das zweite Schiff der Sphyinx-Klasse. Die Indienststellung erfolgte im Jahr 2008. Am 23.04.2008 taufte Eva Padberg das Clubschiff auf den Namen AIDAbella in Warnemünde. Am Tag darauf startete die AIDAbella ihre Jungfernfahrt in Richtung Bergen.

Anzeige:

AIDAbella Reiseangebote hier anschauen

AIDAbella
AIDAbella – Quelle: AIDA Cruises

Schiffsdaten im Überblick

Gebaut in:
Papenburg, Deutschland
Indienststellung:2008
Antrieb:Diesel (elektronisch)
Leistung:36000 kW
Geschwindigkeit:22,0 Knoten
Vermessung:69.203 BRZ

Kabinen und öffentliche Bereiche

Die AIDAbella ist mit ihren 13 Decks, einer Schiffslänge von 251,89 m und einer Schiffsbreite von 32,2 m baugleich zu ihrer großen Schwester der AIDAdiva. Insgesamt arbeiten rund 587 Besatzungsmitglieder auf dem Schiff. Die 1025 Gästekabinen verteilen sich auf den Decks 4 bis 9. Vier Dieselmotoren treiben die AIDAbella mit 50.000 PS an und ermöglichen eine Reisegeschwindigkeit von 22 Knoten.

Es gibt auf Deck 6 und 8 vier Deluxe-Suiten, die mit 56 m² bis 87 m² Platz für drei bis 5 Personen bieten. Die Suiten haben ein großes Badezimmer mit einer Badewanne und einer Dusche. Die Toilette ist vom Badezimmer getrennt. Das riesige Sonnendeck bietet viel Raum für Ihre Privatsphäre. Es gibt ein Schlafzimmer und ein großzügiges Wohnzimmer. Das ist echter Luxus.

Auch die Premium-Suiten auf Deck 7 haben ein separates Schlaf- und Wohnzimmer. Die Suiten sind 49-61m² groß und sind ebenfalls mit einem eigenen Sonnendeck ausgestattet. Hier können Sie nicht nur schlafen sondern auch wohnen.

Die Suiten mit privatem Sonnendeck sind 51-55 m² groß und haben kein gesondertes Schlafzimmmer. Sie verfügen ansonsten aber über eine ähnliche Ausstattung.

Die vier Junior Suiten auf der AIDAbella sind 34-42m² groß und verfügen über 2-4 Betten. Der großzügige 10 m² große Balkon lässt Platz für ein gemütliches beisammensein.

Preiswerter und etwas kleiner dagegen sind die Balkonkabinen mit 17,5 bis 23 m² und einem 3-6m² großen Balkon. Die Meerblickkabinen verfügen über ein großes Fenster und sind nur etwas kleiner als die Balkonkabinen. Die Innenkabinen haben eine Größe von 13,5 m². Es gibt diese als 4-,3- und 2-Bett Kabinen.

Das Zentrum des Schiffes ist das Theatrium, das sich über 3 Decks verteilt. Hier werden den Gästen spannende Unterhaltung, atemberaubende Show und abwechslungsreiche Comedyshows geboten. Somit ist jeden Geschmack etwas dabei. Die 11 verschiedenen Bars über von Bier, Cocktails, Softdrinks, Limonaden und verschiedenen Kaffeesorten eine schmackhafte und vielfältige Auswahl an. Auch in den 7 Restaurants kommt bestimmt jeder AIDA Gast auf seine Kosten. Die Restaurants verteilen sich auf eine Fläche von 3985 m². Im Reisepreis enthalten sind das Bella Vista Restaurant, das Markt Restaurant, die Pizaaria Mare und das Weite Welt Restaurant. Lohnenswert sind auch die Sushi Bar, das Gourmet Restaurant Rossini und das Buffalo Steak House. Die Spezialitätenrestaurants sind allerdings nicht inklusive und müssen extra bezahlt werden.

Wer gerne zockt, hat bestimmt vergnügen an dem Schiffseigenen Casino an Bord. Hier kann allerdings nur währen der Fahrt, also auf internationalen Gewässern, gespielt werden. Erstmals gibt es auf der AIDAbella ein 4D-Kino Cinemare in dem neben den kleinen Gästen auch die Erwachsenen garantiert ihren Spaß haben. Die Jugendlichen können im HYPE Jugendtreff auf Deck 12 gemeinsam Zeit verbringen. Dort gibt es Spielautomaten, Air-Hockey und Spielekonsolen, so dass garantiert keine Langeweile aufkommt.

Das Sonnendeck ist 6.400 m² groß und bietet den AIDA Gästen viel Platz zum sonnen und erholen. Wer eine schönes Ecke zum entspannen haben möchte, sollte sich allerdings nicht zu spät eine Liege auf dem Sonnendeck sichern. Das AIDA Body & Soul hat eine Größe von 2300 m². Dort gibt es alles was das Wellnessherz begehrt. Von der Dampfsauna, dem Friseur, einer Kosmetikanwendung, Solarien, Hamam bis hin zur klassischen Massage hat das Body & Soul Spa einiges zu bieten. Privatsphäre gibts es in der kostenpflichtigen Wellness Oase oder Wellness Suite. Auch der großer Body&Soul Sport Fitnessbereich lässt keine Wünsche offen. Zahlreiche Fitnesskurse, Joggingparcour und ein Sportaußendeck bieten jedem Gast sein ganz persönliches Sporterlebnis.

Jogging auf der AIDAbella
Jogging auf der AIDAbella – Quelle: AIDA Cruises

Kabinen und öffentliche Bereiche im Überblick

Decks:12
Schiffslänge:
251,89 m
Schiffsbreite:32,2 m
Gästekabinen:1025
Besatzungsstärke:587
Restaurantfläche:3985 m²
Fläche Sonnendeck:6400 m²
Body & Soul Spa:2300 m²

Restaurants

  • Bella Vista Restaurant
  • Gourmet Restaurant Rossini
  • Markt Restaurant
  • Pizzaria Mare
  • Sushi Bar
  • Weite Welt Restaurant
  • Buffalo Steak House

Bars

  • AIDA Bar
  • Anytime Bar
  • Beach Bar
  • Bella Bar
  • Body&Soul Bar
  • Café Mare
  • Ocean Bar
  • Pier 3 Bar
  • Pool Bar
  • Time Out Bar
  • Vinothek

Lounges

  • AIDA Lounge

Wasserski hinter der AIDAbella
Wasserski hinter der AIDAbella – Quelle: AIDA Cruises

Die AIDABella Bugcam

Hier können Sie einen schnellen Blick auf die Bugcam der AIDAbella werfen. Mit Klick auf die Cam kommen Sie zur AIDA Seite, wo Sie weitere Webcams (Seite, Hinten) und die aktuelle Schiffsposition finden werden.


Anzeige:


Bugcam Vorne


Die aktuelle Position der AIDAbella

AIDAbella Reiseangebote hier anschauen

Die Deckpläne

Bella Diva Luna Deckplan Legende
Quelle: AIDA Cruises Website

AIDAbella Reiseangebote hier anschauen
AIDAbella Position – Bugcam, Bewertung, Standort, Kabinen, Pool
3.9 (78.57%) 14 Bewertunge[n]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Close