AIDA Kabinenfinder: Meine Tipps für die beste Kabine

In diesem Artikel informiere ich dich ausführlich über den AIDA Kabinenfinder und gebe meine Erfahrungen weiter, wie du die richtige Kabine für deine nächste AIDA Kreuzfahrten findest.

Außerdem gebe ich dir einen Überblick über die verschiedenen Kabinen auf den AIDA-Kreuzfahrtschiffen und teile weitere Tipps und Tricks für die richtige Kabinenwahl.

Meine persönlichen Erfahrungen und Tipps zu diesem Artikel basieren auf meinen selbstbezahlten AIDA Kreuzfahrten. Meine letzte AIDA Tour war im November 2023 auf der AIDAcosma: Mediterrane Schätze ab Mallorca.

Weitere Hilfreiche Artikel zum Thema Kabinen

AIDA Kreuzfahrt mit Ausblick von der Kabine auf die Heckwelle
Der Blick auf die Lanaibar am Heck der AIDAcosma

Meine Tipps zur Kabinenauswahl bei AIDA

Hier sind meine persönlichen Tipps und Tricks für die Wahl der richtigen Kabine auf AIDA Kreuzfahrtschiffen, die ich aus eigener Erfahrung mit dir teilen möchte:

TIPP 1: DEINE RICHTIGE WAHL DER KABINENVARIANTE

Zunächst solltest du dich für eine Kabinenvariante entscheiden: Mit wie vielen Personen reist ihr? Welchen Platzbedarf habt ihr? Ist dir ein Balkon wichtig? Verbringst du viel Zeit auf der Kabine oder bist du nur nachts zum Schlafen dort? Für dein Wohlbefinden empfehle ich dir eine Kabine mit Balkon oder Veranda. Am besten eignen sich mich für persönlich die Verandakabinen (Deluxe), die genauso geräumig sind wie die Junior Suiten, nur ohne die zusätzlichen Suiten-Vorteile.

TIPP 2: DIE LAGE DEINER KABINE: AM HECK, BUG ODER IN DER MITTE?

Wenn du Kabinen am Heck magst, solltest du beachten, dass du dort den Seegang stärker spürst. Wenn du zu Seekrankheit neigst, wähle am besten eine Kabine auf den mittleren und unteren Decks. Hier sind die Schiffsbewegungen weniger zu spüren als ganz vorne, hinten oder auf den oberen Decks. Kabinen am Bug sind oft windig und der Balkon kann ungemütlich sein, dafür genießt du aber einen besonders tollen Ausblick.

TIPP 3: DEINE WAHL DES DECKS: OBEN, MITTIG ODER UNTEN?

Auf den großen Schiffen empfehle ich dir die oberen Decks in der Nähe vom Familienrestaurant Fuego, Four Elements und Beachclub. Bedenke aber, dass die anderen Restaurants etwas weiter weg sind.Überlege dir, was dir wichtig ist: Die Nähe zu Restaurants, Bars, Theatrium oder zum Beach Deck? Ein Blick auf den AIDA Deckplan hilft dir bei der Orientierung.

TIPP 4: SUCHST DU EINE RUHIGE KABINE?

Ich empfehle dir ein höheres oder sehr niedriges Deck, zwei bis drei Etagen unter den öffentlichen Bereichen. Meiner Erfahrung nach können Kabinen an den Fahrstühlen, direkt unter öffentlichen Decks wie dem Beach Deck oder in Theatrium-Nähe laut sein.

An den Fahrstühlen herrscht viel Verkehr und morgens wird das Beach Deck oft schon ab 5 Uhr gereinigt, was man hören kann. Auch die unteren Decks nahe der Maschinenräume sind eher laut. Unter Restaurants, Bars, dem Theater, Pool oder Fitnessraum kann es lauter zugehen. Für mehr Ruhe sorgen Kabinen, die nur von anderen Kabinen umgeben sind.

TIPP 5: LIES KABINENBEWERTUNGEN

Nutze Facebook-Gruppen wie “AIDA Kabinen”, in denen Reisende Fotos und Bewertungen zu verschiedenen Kabinen ihrer Kreuzfahrten teilen.

Übrigens: Aufgrund möglicher Einschränkungen buche ich immer AIDA Premium, um böse Überraschungen bei der Kabinenwahl zu vermeiden. Der Urlaub ist mir dafür zu wichtig. Wenn du aber keine speziellen Kabinenwünsche hast, kannst du auch den Vario-Tarif wählen. Gerade für Erstbucher sucht AIDA meist sehr schöne Kabinen aus!

Tipp 6: Steuerbordseite (rechts) oder Backbordseite (links)?

Bei einer Fahrt von Nord nach Süd hast du auf der Steuerbordseite nachmittags Sonne und kannst abends den Sonnenuntergang genießen. Auf der Backbordseite wirst du morgens von der Sonne und einem wunderschönen Sonnenaufgang geweckt. Bei einer Rundreise gleichen sich die Unterschiede meist aus.

Auf der AIDAprima und AIDAperla gibt es noch ein paar Besonderheiten zu beachten:

  • Die Kabinen 5256 bis 5267 sowie 5156 bis 5167 auf Deck 5 sind spezielle Nichtraucherkabinen. Sie haben zwar einen Balkon, aber rauchen ist dort trotzdem nicht erlaubt.
  • Einige der ehemaligen “Lanaikabinen” (Verandakabine mit Lounge) auf Deck 8 sind von außen einsehbar. Für mehr Privatsphäre buche am besten eine Kabine hinter den Treppen, z.B. im Bereich 8224 bis 8232 und 8124 bis 8132.

Ich hoffe, meine persönlichen Erfahrungen und Empfehlungen helfen dir bei der Wahl deiner perfekten AIDA Kabine.

🚢 Entdecke Deine Traumkabine bei AIDA 🌟

Doppelbett der AIDA Verandakabine Deluxe
Unser Doppelbett in der Verandakabine plus dem zum Bett umgebauten Sofa

Alles was du zum Kabinenfinder von AIDA wissen musst

Hast du schon vom AIDA Kabinenfinder gehört? Dieses praktische Tool findest du direkt auf der AIDA Website

Wenn du meinen Tipps folgst und den Kabinenfinder nutzt, wirst du garantiert deine Traumkabine finden!

  1. Zunächst wählst du das Schiff aus, mit dem du reisen möchtest. Du kannst entweder direkt deine gewünschte Kabine anhand der Kabinennummer suchen oder deine Wünsche angeben.
  2. Jetzt kannst du die Ergebnisse nach deinen Wünschen filtern: Reist du alleine, mit Freunden oder deiner Familie? Möchtest du Sonnenlicht, ein Bett in Fahrtrichtung oder eine Verbindungstür? Wie viel Platz brauchst du – reicht dir eine kompakte Innenkabine oder darfs auch eine großzügige Suite sein? Und wie wäre es mit eigenem Balkon oder Veranda?
  3. Nachdem du deine Auswahl getroffen hast, zeigt dir der Kabinenfinder die passenden Kabinen. Du kannst bis zu drei Kabinen miteinander vergleichen.
  4. Klickst du eine Kabine an, erhältst du noch mehr Details wie die exakten Maße, Ausstattungsmerkmale und Belegung. Auch Spezialitäten wie behindertengerechte oder Familienkabinen werden angezeigt.

Gibt es für die AIDAcosma einen Kabinenfinder?

Natürlich gibt es für jedes AIDA Schiff, also auch der AIDAcosma den Kabinenfinder.

Hier findest du den AIDAcosma Kabinenfinder.

Finde deine Kabine dank 360 Grad Ansicht

AIDA Cruises hat für ihre Schiffsflotte umfangreiche 360 Grad Rundgänge gedreht.

Das ist sehr hilfreich, um sich einen Überblick der gesamten Kabinenkategorien zu verschaffen.

Hier habe ich euch einen sehenswerten 360 Grad Grundgang von der AIDAcosma geteilt.

Quelle: AIDA Cruises

Achte auf die Buchstaben bei den Kabinenkategorien

Die verschiedenen Kabinenkategorien sind durch einen aussagekräftigen Buchstaben gekennzeichnet.

Abhängig von der Größe und Ausstattung der Kabine sowie der Anzahl der verfügbaren Betten werden die Kabinen innerhalb dieser Kategorien weiter differenziert. Dazu verwendet AIDA erneut Buchstaben, die an den bereits erwähnten Buchstaben zur Kennzeichnung der Kabinenkategorie angefügt werden.

Grundsätzlich gilt für die an zweiter Stelle stehenden Buchstaben: A ist der beste Kabinentyp innerhalb einer bestimmten Kategorie; je weiter der Buchstabe im Alphabet fortgeschritten ist, desto „schlechter“ ist die Kabine.

Beispiel Innenkabine: „IA“ ist eine bessere Innenkabine im Vergleich zu „IB“.

Hier einmal die Buchstaben der jeweiligen Kabinen kurz erklärt

Innenkabinen (I)

Meerblickkabinen (M)

Verandakabine (V) / Balkonkabinen (B)

Junior Suiten (J) und Suiten (S)

Diese Kabinenkategorien gibt es auf den verschiedenen AIDA Schiffen

  • Premium-Suite mit privatem Sonnendeck (SB)
  • Balkonkabine (BA)
  • Meerblickkabine (MB, MA, CA)
  • Innenkabine (IB, IA)
  • Deluxe-Suite mit privatem Sonnendeck (SA)
  • Premium-Suite mit privatem Sonnendeck (SB)
  • Suite mit privatem Sonnendeck (SC)
  • Junior-Suite mit Balkon (SD)
  • Balkonkabine (BA, BB)
  • Meerblickkabine (MB, MA, CA)
  • Innenkabine (IB, IA)
  • Penthouse-Suite (SA)
  • Suiten (SC, SB)
  • Junior-Suite mit Veranda (JA)
  • Junior-Suite mit Lounge und Balkon (JB)
  • Verandakabine Deluxe (DB, DA)
  • Verandakabine Deluxe mit Lounge (DL)
  • Verandakabine Komfort (VC, VA, VB)
  • Balkonkabine (BC, BB, BA)
  • Meerblickkabine (MB, MA)
  • Innenkabine (IC, IB, IA) 
  • Einzelkabine Balkon (1B)
  • Einzelkabine Innen (1I)
  • Panorama-Deluxe-Suite mit privatem Sonnendeck (SX)
  • Panorama-Suite (SP)
  • Panorama-Balkonkabine (BP)
  • Deluxe-Suite mit privatem Sonnendeck (SA)
  • Premium-Suite mit privatem Sonnendeck (SB)
  • Suite mit privatem Sonnendeck (SC)
  • Junior-Suite mit Balkon (SD)
  • Balkonkabine (BA, BB)
  • Meerblickkabine (MB, MA, CA)
  • Innenkabine (IB, IA)
  • Suiten (SP, SC, SB, SA)
  • Junior-Suite (JA, JB)
  • Verandakabine Deluxe mit Lounge (DL)
  • Panoramakabine (VP)
  • Verandakabine Komfort (VF, VC, VD, VA, VE, VB)
  • Verandakabine (VH, VG)
  • Meerblickkabine (MB, MA, MC, MD)
  • Innenkabine (IB, IA)

🚢 Entdecke Deine Traumkabine bei AIDA 🌟

AIDA Kreuzfahrt Ausblick auf ein MSC Kreuzfahrtschiff
Der Blick von unserer Heckkabine auf Palma de Mallorca

🚢 Entdecke Deine Traumkabine bei AIDA 🌟

Deine häufigen Fragen

Was ist der Unterschied zwischen Balkonkabine BA und BB?

Der Hauptunterschied zwischen den beiden Kategorien BA und BB bei AIDA Kreuzfahrten liegt in ihrer Lage auf dem Schiff. Balkonkabinen der Kategorie BA sind in der Regel auf höheren Decks und in bevorzugten Lagen, während die Kategorie BB oft auf niedrigeren Decks oder in weniger bevorzugten Lagen zu finden ist. Dadurch können sich auch leichte Preisunterschiede ergeben, wobei die Kategorie BA etwas teurer sein kann.

Wo ist es auf der AIDA am ruhigsten?

Die ruhigsten Bereiche an Bord eines AIDA-Schiffs befinden sich normalerweise in den hinteren oder vorderen Abschnitten des Schiffes, weit weg von den Hauptaktivitätsbereichen wie Restaurants, Bars oder Theater. Zudem sind Kabinen auf den oberen Decks tendenziell ruhiger, da sie weiter entfernt von Maschinenräumen liegen. Um eine ruhige Kabine zu wählen, sollte man nach einer Kabine suchen, die nicht direkt unter oder über einer Bar, einem Restaurant oder einem Veranstaltungsort liegt.

Welche Kabine auf AIDA am besten?

Die beste Kabine auf einem AIDA-Schiff hängt von den individuellen Bedürfnissen und Vorlieben ab. Wenn Sie Wert auf eine gute Aussicht legen, sollten Sie sich für eine Balkonkabine entscheiden. Wenn Sie dagegen mehr Platz und Komfort wünschen, wäre eine Suite oder Junior-Suite eine gute Wahl. Für preisbewusste Reisende sind Innen- oder Meerblickkabinen empfehlenswert. Ebenso spielt die Lage auf dem Schiff eine Rolle, um persönlichen Vorlieben wie Nähe zu Aktivitäten oder Ruhe gerecht zu werden.

Auf welchem Deck sind die besten Kabinen?

Die besten Kabinen sind nicht auf einem bestimmten Deck, da die Vorlieben variieren. Wichtig ist, eine Lage zu wählen, die den persönlichen Bedürfnissen entspricht, z.B. in Bezug auf Lärmempfindlichkeit oder Nähe zu bestimmten Einrichtungen an Bord.

Wann erfährt man die AIDA Kabine bei Vario?

Bei einer VARIO-Buchung erfährt man die genaue Kabinennummer in der Regel erst bei Erhalt der Reiseunterlagen, etwa 5 Wochen vor Reisebeginn.

Kann man bei Außenkabinen das Fenster öffnen?

Nein, bei Außenkabinen auf AIDA-Schiffen lassen sich die Fenster normalerweise nicht öffnen. Um frische Luft zu genießen, sollte man eine Balkonkabine wählen.

Wo kann ich bei AIDA meine Kabine sehen?

Um deine AIDA-Kabine einzusehen, besuche die offizielle AIDA Cruises Website und logge dich in den “MyAIDA” Bereich ein. Dort findest du Informationen zu deiner gebuchten Kreuzfahrt, einschließlich der gewählten Kabine und deren Details.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert