Mein Schiff 3 – TUI Cruises

Geschichte der Mein Schiff 3

Die Mein Schiff 3 ist das dritte Schiff der Wohlfühlflotte der TUI Cruises und bietet ein völlig neues Freiheitsgefühl auf einem Kreuzfahrtschiff. Die Mein Schiff 3 ist der erste von TUI Cruises beauftragte Neubau. Ein Jahr später soll im Jahr 2015 die baugleiche Mein Schiff 4 folgen. Gebaut wurde die Mein Schiff 3 in der STX Finland Oy Werft. Die Indienststellung erfolgte im Juni 2014.

Nach der spektakulären Taufe mit Helene Fischer am 12.06.2014 in Hamburg am Cruise Center brach die Mein Schiff zu ihrer Jungfernfahrt “Hamburg trifft Mallorca” ab dem 13. Juni auf. Das Motto der Taufe lautete: “Diamant trifft Perle”.

Mein Schiff 3 – Quelle: TUI Cruises

Schiffsdaten im Überblick

Gebaut in:STX Finland Oy
Indienststellung:2014
letzte Renovierung:2022
Antrieb:Diesel mechanisch
Leistung:28.000 kW
Geschwindigkeit:21,7 Knoten

Kabinen und öffentliche Bereiche

Die Mein Schiff 3 ist 295m lang, 35,8m breit und bietet damit ein völlig neues Freiheitsgefühl. 82% der Kabinen sind mit einem Balkon ausgestattet sein. Auf 15 Decks können insgesamt 2.506 Passagiere von ca. 1000 Besatzungsmitgliedern umsorgt werden. Insgesamt gibt es 1.253 Passagierkabinen, davon 123 Innenkabinen (davon 2 barrierefreie), 97 Außenkabinen (davon 4 barrierefreie), 957 Balkonkabinen (davon 4 barrierefreie), 64 Junior-Suiten und 12 Suiten.

Die vielen Kabinenvarianten bieten eine Auswahl wie noch nie zuvor bei TUI Cruises. Erstmals gibt es drei verschiedene Familienkabinen, die geräumig und kinderfreundlich eingerichtet sind: Familienkabine Außen (29-44m²), Familienkabine Balkon (25m²) und die Familienkabine Veranda Deluxe (42m²). Die Familienkabinen sind von mindestens 3 bis 6 Personen buchbar. Neu sind auch die Kombi Balkonkabinen, bei denen die Balkone miteinander verbunden werden können und somit genug Platz für ein gemeinsames Urlaubserlebnis bieten. Sie können bis zu 3 Kombi Balkonkabinen buchen, deren Balkon sich auf maximal 27 m² verbinden lässt.

Wie auch auf den Schwesterschiffen sind alle Kabinen mit einer eigenen Nespresso-Maschine, einem Safe, Klimaanlage, Bad, Fön, Telefon, Flachbildfernseher und Bademänteln ausgestattet.

Die Innenkabinen auf Deck 3, 6, 7, 8, 9, 10 und 11 bieten mit 17m² mehr Platz als auf den vorherigen Schiffen und sind ebenso groß wie die Balkon- und Außenkabinen auf der Mein Schiff 3. Bis zu vier Personen können in der Innenkabine wohnen.

Die Außenkabinen befinden sich auf den Decks 3 und 8 und sind für maximal 4 Personen ausgelegt. Die Kabine ist mit einem Doppelbett (variabel) und einem kleinen Sofa sowie Schreibtisch ausgestattet. Das große Fenster bietet eine tolle Sicht auf das Meer.

Auf Deck 6 bis 11 befinden sich die 17 m² großen Balkonkabinen. Der Balkon ist 5 bis 7 m² groß und ist mit einem Tisch und 2 Stühlen ausgestattet. Die Kabine ist für bis zu 4 Personen ausgelegt. Die Betten können variabel gestellt werden. SPA Liebhaber entscheiden sich am Besten für eine SPA Balkonkabine. Diese liegen auf Deck 11 und bieten mittels einer codierten Gästekarte direkten Zugang zum SPA & Meer.

Die Premium Veranda Kabinen befinden sich auf den Decks 7 bis 11. Mit einer Wohnfläche von 17 m² und einer Veranda von 30 m² ist dort Platz für bis zu drei Personen. Die Veranda ermöglicht einen Blick zu drei Seiten und ist mit einem Tisch, zwei Stühlen, einem Liegestuhl und einer Hängematte ausgestattet.

Luxuriös geht es bei der Buchung einer Junior Suite Balkon, Kapitän Suite oder Himmel & Meer Suite zu. Die Minibar, Excellence Service sowie der Zugang zur X-Lounge und zum seperaten Sonnendeck ist inklusive. In der X-Lounge gibt es täglich eine Auswahl an hochwertigen Spirituosen, Softdrinks, Champagner, frischen Früchten und warme und kalte Snacks. Der Excellence-Service bietet Tischreservierungen in den Spezialitäten-Restaurants sowie die Organisation von Landausflügen oder privaten Feiern.

Die Junior Suiten Balkon befinden sich auf Deck 10 und sind mit einer Größe von 26 m² für bis zu 4 Personen ausgelegt. Der Balkon ist 8 m² groß und ist mit einem Tisch und zwei Stühlen ausgestattet. Das Bad ist mit einer riesigen Dusche und deinem Doppelwaschtisch ausgestattet. Im Wohnbereich gibt es einen großen Schreibtisch und eine Sitzecke.

Die Kapitän Suite befindet sich auf Deck 10 und bietet mit 54m² und einer 15m² Veranda echte Wohlfühlatmosphäre. Die Veranda ist mit einer Hängematte, einem Tisch und vier Stühlen ausgestattet. Es gibt einen begehbaren Kleiderschrank, eine Sitzecke und Couchecke und einen separaten Wohn- und Schlafbereich. Es gibt eine Spielkonsole und eine Auswahl an tagesaktuellen Zeitungen. Das Bad verfügt über zwei Waschbecken, ein getrenntes WC und einer großen Dusche. Bis zu 4 Personen können in der Kapitän Suite wohnen.

Das höchste aller Gefühle ist die Himmel & Meer Suite auf Deck 14. Die 40m² große Suite ist auf zwei Ebenen aufgeteilt und hat eine eigene 29m² große Dachterrasse. Die Dachterrasse ist mit einer Hängematte, zwei Liegestühlen und einer Sitzgruppe ausgestattet. Der Wohnbereich der Suite ist optisch getrennt und verfügt über eine Couchecke und Spielkonsole.

Auch kulinarisch wird auf der Mein Schiff 3 Einiges geboten. Auf rund 4.952 m² bieten insgesamt 11 Restaurants und Bistros garantiert für jeden Geschmack etwas. Es gibt fünf Restaurants: Hauptrestaurant AtlantikBuffet-Restaurant AnckelmannsplatzSteakhouse Surf & Turf, Richards – Feines Essen, Hanami – Japanische Küche und drei Bistros: Tag & Nacht – Bistro, Backstube im Anckelmannsplatz, Fischhaus GOSCH Sylt. Zum Alles inklusive Konzept gehören der Anckelmannsplatz, Atlantik, Tag und Nacht Bistro und Gosch Sylt. Ob exotischer Cocktail, köstliche Kaffeespazialität, Softdrinks, Wein oder Spirituosen. In einer der 12 Bars und Lounges können Sie den Abend ausklingen lassen und den Nachmittag bei einem Kaffee genießen.

Das SPA & Sport hat eine Fläche von 1.700 m². Es gibt im SPA-Bereich einen Zen-Garten mit echten Pflanzen, eine Finnische Sauna, Salzsauna und eine Kräutersauna. Bei einer Sonnenmassage oder entspannendem Rasul können Sie sich im SPA & Meer verwöhnen lassen und Stress und Hektik im Alltag vergessen. Im Fitness-Bereich gibt es einen 25m langen Pool, Kraft- und Ausdauergeräte, einen Joggingstrecke und verschiedene Fitnesskurse. Erstmals auf einem Mein Schiff gibt es auch für schlechtes Wetter einen Innenpool. Wer es gerne etwas ruhiger mag, findet auf dem großen Sonnendeck eine schönen Platz unter der Sonne. Entspannungslogen bieten für bis zu zwei Personen ein privates Plätzchen unter dem blauen Himmel.

Einmalig in der Kreuzfahrt und damit die erste kammermusikalische Philharmonie auf See bietet die Mein Schiff 3 mit dem Klanghaus. Der 270 m² große Saal bietet für bis zu 300 Gäste für Konzerte eine atemberaubende Akustik. Natürlich gibt es auch auf der Mein Schiff 3 ein Theater, was sich über drei Decks erstreckt. Dort werden die Gäste mit abwechslungsreichen Shows aus den Bereichen Theater, Kabarett oder Comedy unterhalten. Für die jungen Gäste gibt es einen Kids Club und eine Teenslounge mit toller Unterhaltung. Im Nest – Baby-Raum finden junge Eltern mit kleinen Kindern einen besonderen Platz um gemeinsam Zeit miteinander zu verbringen.

Mein Schiff 3 – Himmel und Meer Suite – Quelle: TUI Cruises

Kabinen und öffentliche Bereiche im Überblick

Decks:12
Schiffslänge:295 m
Schiffsbreite:35,8 m
Gästekabinen:1.253
Besatzungsstärke:1000
Restaurantfläche:4.952 m²
Fläche Außendeck:17.795 m²
Fläche SPA & Sport:1.700 m²

Restaurants

  • Hauptrestaurant Atlantik
  • Buffet-Restaurant Anckelmannsplatz
  • Steakhouse Surf & Turf
  • Richards – Feines Essen
  • Hanami – Japanische Küche

Bistros

  • Tag & Nacht – Bistro
  • Backstube im Anckelmannsplatz
  • Fischhaus GOSCH Sylt

Bars

  • Außenalster – Grill & Bar
  • Diamant Bar
  • Abtanz Bar
  • Eis Bar
  • Rauchersalon
  • Schau Bar
  • TUI Bar
  • Überschau Bar
  • Unverzicht Bar

Lounges

  • Himmel & Meer Lounge
  • Café Lounge
  • X-Lounge

Mein Schiff 3 – Diamant – Quelle: TUI Cruises

Bewertungen zur Mein Schiff 3

Warst du schon auf der Mein Schiff 3? Schreibe gerne deine Erfahrungen in die Kommentare!

Meinungen aus dem Netz

Besucher der Mein Schiff 3

“Die Mein Schiff 3 von TUI Cruises war einfach fantastisch. Allerdings hat die Reise ihren Preis! Das Schiff ist modern und bietet viele Annehmlichkeiten, wie z.B. einen großen Poolbereich und eine große Auswahl an Restaurants. Die Kabine war sehr komfortabel und das Personal sehr freundlich und hilfsbereit.”
“Ich hatte eine tolle Zeit an Bord der Mein Schiff 3. Das Unterhaltungsangebot war unglaublich und das Essen einfach lecker. Ich kann das Schiff jedem empfehlen, der auf der Suche nach einem entspannten Kreuzfahrterlebnis ist. Allerdings waren die Restaurants manchmal sehr voll und es kam zu Wartezeiten.”
“Es war meine erste Kreuzfahrt und ich war begeistert von der Mein Schiff 3. Das Schiff hatte alles, was man für eine unvergessliche Reise braucht – von erstklassigem Essen bis hin zu abwechslungsreichen Aktivitäten. Ich kann es kaum erwarten, wieder an Bord zu gehen!”

Gesamtbewertung

4

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN:

Was ist die Mein Schiff 3?

Die Mein Schiff 3 ist ein Kreuzfahrtschiff der TUI Cruises Flotte, das ein neues Gefühl von Freiheit auf einem Kreuzfahrtschiff vermittelt. Sie ist das dritte Schiff der Flotte und wurde auf der Werft STX Finland Oy gebaut. Sie wurde 2014 in Dienst gestellt und 2022 einer letzten Renovierung unterzogen.

Wie groß ist die Mein Schiff 3?

Die Mein Schiff 3 ist 295 Meter lang und 35,8 Meter breit. Sie verfügt über 12 Decks und bietet Platz für bis zu 2.506 Passagiere und rund 1.000 Besatzungsmitglieder.

Welche Kabinenvarianten gibt es auf der Mein Schiff 3?

Die Mein Schiff 3 bietet eine große Auswahl an Kabinen, darunter Innen-, Außen-, Balkon- und Suiten-Kabinen. Außerdem können drei verschiedene Familienkabinen gebucht werden. Alle Kabinen sind mit eigener Nespresso-Maschine, Safe, Klimaanlage, Bad, Fön, Telefon, Flachbildfernseher und Bademänteln ausgestattet.

5/5 - (1 vote)

Ähnliche Beiträge

Ein Kommentar

  1. Aufgrund der bisherigen Reisen sind wir mit großen Erwartungen am 15. Jan. 2023 auf Kreuzfahrt mit MS 3 in die Karibik ab Bremerhaven gestartet. Der Umbau des Columbus Cruise Center führte zu einem beschwerlichen und langwegigen Check in ( insbesondere für gehbehinderte Passagiere, die in großer Zahl auf dem Schiffe waren), was seitens TUI Cruises nicht kommuniziert wurde. Ein weiteres erhebliches Manko war das Speiseangebot im Restaurant Atlantik/ Mediterran. Die Vorspeisesuppen waren zT. versalzen oder zu kalt. Dass sich Hauptspeisen während einer langen Reisen wiederholen, lässt sich nicht vermeiden, wenn aber diese sich jede Woche wiederholen, ist das ein no Go ebenso wie nicht richtig gegartes Gemüse. Bei den Tischgesprächen wurden diese Feststellungen bestätigt. Dies war unsere 8. Kreuzfahrt mit TUI und wir müssen feststellen, dass sich im Laufe der Zeit die Qualität und Varietät in diesen Restaurants ständig verschlechtert hat. Ein Lob gilt den Servicekräften in allen Bereichen, die immer hilfsbereit und ein Ohr für den Gast hatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert