AIDA mit Kindern und Babys – Unser Ratgeber

Sie sind sich noch nicht sicher, ob eine Kreuzfahrt mit der ganzen Familie der richtige Urlaubsplan ist? Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen rund um Kreuzfahrten mit Kind und Kegel. AIDA mit Baby oder mit Kindern kann nämlich ein tolles Erlebnis für die gesamte Familie werden.

AIDA Angebot mit Kindern hier anschauen
 

AIDA Kidsclub

Der AIDA Kids Club bietet Kindern ab 3 Jahren jeden Tag ein buntes Programm mit viel Abwechslung. Den Kids Club gibt es auf allen AIDA Schiffen und auch auf jeder Route. Sofern Sie Kinder unter 3 Jahre dabei haben, können Sie außerhalb der Programmzeiten den Kids Club zum spielen nutzen. Bevor Ihr Kind vom Kids oder Teens Club betreut werden kann, ist es erforderlich eine Einverständniserklärung auszufüllen und diese beim Kids- oder Teens-Club abzugeben.

In den Ferienzeiten werden die Kinder und Jugendlichen in unterschiedliche Gruppen eingeteilt, um den Bedürfnissen aller Altersgruppen gerecht zu werden:

  • Seepferdchen (3 bis 6 Jahre)
  • Delfine (7 bis 9 Jahre)
  • Sharks (10 bis 11 Jahre)
  • Teens (12 bis 17 Jahre)

Außerhalb der Ferienzeiten gibt es keine Betreuung der Teens. Der Kids Club arbeitet dann auch ohne spezifische Gruppeneinteilungen.

Die Programmzeiten erfahren Sie täglich durch den AIDA Kids Club, die Rezeption oder die Bordzeitung AIDA Heute. Es gibt Vormittags-, Nachmittags- und Abendprogramme. Während des Abendprogramms ist ein gemeinsames Abendessen geplant. Falls Sie einen Landausflug, eine Body&Soul SPA Anwendung oder ein romantisches Dinner zu Zweit genießen wollen, können Sie Ihr Kind nach Anmeldung auch bis 20:30 oder 21:00 Uhr betreuen lassen.

Zu Beginn jeder Reise veranstaltet der Kids und Teens Club eine Elterninformationsveranstaltung, um Ihnen die Sicherheitsrichtlinien mit Kindern und die Orientierung an Bord näher zu bringen.


Kinderbordkarten

Die Bordkarten der Kinder werden ebenfalls als Kabinenschlüssel und Zahlungsmittel genutzt. Weiterhin können die Spiel- und Süßigkeitenautomaten, sowie das Internet mit der Karte genutzt werden. An der Rezeption ist es möglich, die Karten Ihrer Kinder limitieren zu lassen.


AIDA Familienkabinen

Kinder im Alter von 2 bis 15 Jahren reisen in ausgewählten Saisonzeiten (X, S, A) kostenlos und außerhalb der Saisonzeiten zu günstigen Preisen in Ihrer Kabine. Dabei haben Sie die Wahl zwischen 3- oder 4-Bett-Zimmern, Kabinen mit Verbindungstür oder den Deluxe-Suiten mit privatem Sonnendeck. Bei Buchung von zwei nebeneinanderliegenden Kabinen mit Verbindungstür erhalten Sie bei Kindern von 2 bis 15 Jahren 35 % Ermäßigung und bei Jugendlichen von 16 bis 24 Jahren sogar noch 25 % Preisvorteil.


Kleinkinder an Bord

Die medizinische Versorgung für Babys ist auf dem Schiff eingegrenzt. Daher gibt es Einschränkungen was die Reise mit Kleinkindern betrifft. Babys unter 6 Monaten dürfen aus Sicherheitsgründen nicht an Bord mitreisen. Auf Routen mit mehr als 3 aufeinanderfolgenden Seetagen muss Ihr Baby sogar 12 Monate alt sein. Babys zwischen 6 und 12 Monaten sollten von Ihrem Kinderarzt auf Reisetauglichkeit untersucht werden und über einen vollständigen Impfschutz verfügen. Vor Reisebeginn müssen alle empfohlenen Vorsorgeuntersuchungen durchgeführt worden sein.

Eine Betreuung für Kinder unter 3 Jahren gibt es nicht. Allerdings wird zu Beginn jeder Reise ein einmaliges Krabbeltreffen von der Kids Crew veranstaltet, bei denen sich die Eltern und Kleinkinder kennenlernen können.


AIDA Babyphone an Bord

Übliche Babyphones aus dem Handel funktionieren aufgrund des Schiffstahls nicht. Auf den AIDA Schiffen (außer AIDAcara, AIDAaura, AIDAvita) gibt es gegen eine Gebühr an der Rezeption ein portables Babyphone. Auf der AIDAaura und der AIDAvita haben die Kabinentelefone eine integrierte Babyphone Funktion. Auf der AIDAcara gibt es an der Rezeption Telefone mit einer Abhörfunktion, die das normale Kabinentelefon ersetzen. Sie können Kabinengeräusche hören, sobald Sie von einem Telefon an Bord in Ihrer Kabine anrufen. Die Babyphone-Funktion lässt sich nach Bedarf ein- und ausschalten.


AIDA Babybett

Babybetten, Babywanne, Windeleimer und Flaschenwärmer können in begrenzter Anzahl an der Rezeption ausgeliehen werden.

AIDA Angebot mit Kindern hier anschauen

AIDA mit Kindern und Babys – Unser Ratgeber
4.5 (90%) 4 Bewertunge[n]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Close